Live-Ticker
Uhr

Aufzug Kaltenkirchen

+++ Aufgrund einer technischen Störung ist der Aufzug am Bahnhof Kaltenkirchen bis auf weiteres außer Betrieb +++

Erlebnistage

Erlebnistage bei der AKN Eisenbahn GmbH 

An den Erlebnistagen der AKN möchten wir Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die AKN Eisenbahn GmbH sowie den ÖPNV näherbringen, aber auch die damit verbundenen Gefahren verdeutlichen. Und helfen, mit den von der AKN zur Verfügung gestellten Einrichtungen, wie z. B. Info- und Notrufsäulen, richtig umzugehen.
Älteren Jahrgängen präsentiert die AKN ihre Ausbildungsberufe Mechatroniker und Industriemechaniker sowie die Möglichkeit eines Praktikums.


Zielgruppen

Gruppe 1: Kindergarten und Grundschulen bis Klasse 4
Gruppe 2: Weiterbildende Schulen Klasse 5  - 7
Gruppe 3: Weiterbildende Schulen ab Klasse 8, Berufsvorbereitende Schulen

Die Gruppengröße darf 10 Personen nicht überschreiten oder sie muss in 2-3 Gruppen aufgeteilt werden. Montags und freitags sind keine Erlebnistage möglich.

Interesse, dann können Sie sich so anmelden:
Die Anmeldung der Kindergärten, Schulen oder Gruppen kann schriftlich oder telefonisch bei Frau Schmuck-Barkmann erfolgen.
Aufgenommen wird hierbei die genaue Anschrift, Anzahl der Personen, Alter Ansprechpartner, Datum, Uhrzeit und ggf. Themenschwerpunkte, s. Anmeldeformular.

Bei Personen über 18 Jahre (Volljährigkeit) sind diese Regeln von jeder teilnehmenden Person zu unterschreiben, bei Minderjährigen von einem Erziehungsberechtigten.

Wenn eine verbindliche Anmeldung vorliegt, wird den Lehrern bzw. Gruppenleitern eine Teilnahmebestätigung zugesandt, die es der Gruppe ermöglicht, mit den Zügen der AKN kostenlos zu uns zu fahren.

Inhalte/Ablauf:

Gesamtdauer max 3,5 Stunden

Die Schwerpunkte der Führungen werden im Vorfeld auf die jeweilige Gruppe und mit den einzelnen Abteilungen bei der AKN abgestimmt.

Beispiel:

  • Empfang der Gruppe auf dem Bahnhof Kaltenkirchen Süd
  • Kurze Präsentation mit Informationen rund um die AKN
  • Besuch unserer Werkstatt
  • Besuch auf unserem Stellwerk
  • Fahrt mit einem Regelzug bis Ulzburg Süd. Während der Fahrt werden die Sicherheitsvorkehrungen im Triebwagen angesprochen.

Ansprechpartnerin:

Hanna Schmuck-Barkmann
AKN Eisenbahn GmbH 
Abt. V/Marketing
Tel: 04191 / 933-183
Fax: 04191 / 93389-183
eMail marketing@akn.de

 

Weitere tolle Angebote für Schulklasssen unterschiedlichen Alters finden Sie unter:

https://www.hvv-schulprojekte.de/

 

Informationen