Fahrplan Schnellsuche HVV Tickets Stationsmonitor Fahrplanänderungen

Berufsstart für Auszubildende bei der AKN

Kaltenkirchen, 5. August 2019. Auch in diesem Jahr bildet die AKN Eisenbahn GmbH
wieder aus: Mika Ludwig aus Barmstedt sowie Bennet Grabowski und Ove Lüttjohann aus
Kaltenkirchen haben am AKN Betriebssitz in Kaltenkirchen ihre Ausbildung zum
Mechatroniker begonnen. Nach den ersten Tagen bei der AKN, in denen sie ihre neue
Berufskleidung und die notwendigen Sicherheitseinweisung erhielten, wagten sie in
ihrer ersten vollen Berufswoche Anfang August die ersten Schritte ins neue Arbeitsleben.
Die AKN Eisenbahn GmbH bildet seit 1988 im gewerblich-technischen Bereich aus. Aktuell
stellt sie pro Jahr zwei bis drei neue Auszubildende zum Mechatroniker ein. Diese werden
abteilungsübergreifend in den beiden Abteilungen „Werkstätten und Fahrzeuge“ und
„Signal- und Fernmeldetechnik“ ausgebildet und in der Regel nach einem erfolgreichen
Abschluss übernommen.

Zurück