Fahrplan Schnellsuche HVV Tickets Stationsmonitor Fahrplanänderungen

Vorgeschmack auf das Lentföhrden Open Air: AKN holt exklusiv Bands in die A1

Kaltenkirchen, 9. August 2018. Am 24. und 25. August findet in Lentföhrden zum vierten
Mal das „Lentföhrden Open Air“ statt – ganz im Zeichen von Cover und Tribute und mit
Bands wie EZ/DZ oder Kompliment. Die AKN Eisenbahn GmbH und das Lentföhrden Open
Air haben sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um die Begeisterung
für das Festival unter die Menschen zu bringen: Am 17. August bietet die AKN ihren
Fahrgästen einen exklusiven Vorgeschmack auf das Open Air und holt Musik und Tanz in
Züge der AKN-Linie A1. „Sören“ (Singer-Songwriter aus Hamburg) und Oliver Abraham (die
männliche Hälfte des Akustikduos „Wechselbeat“ aus Lentföhrden) treten unplugged auf und
covern Klassiker und aktuelle Songs. Die Tänzer der „Amitys“ (amtierende norddeutsche
Hip-Hop-Meister aus Weddelbrook) übernehmen den tänzerischen Part. Wer dabei sein
möchte: Los geht es mit dem Zug 17.42 Uhr von Kaltenkirchen nach Neumünster, von
Neumünster mit dem Zug um 18.33 Uhr nach Schnelsen und von dort um 20.03 Uhr zurück
nach Kaltenkirchen. Die Künstler singen bzw. tanzen im losen Wechsel – mitsingen und
Spaß haben ist den Fahrgästen ausdrücklich erlaubt! Wer sich anschließend entscheidet,
das Festival zu besuchen, hat verschiedene Möglichkeiten, an ein Ticket zu kommen:
entweder spontan im Zug kaufen oder an einer der Vorverkaufsstellen wie der AKNServicestelle
in Kaltenkirchen (am Bahnhof). Unentschlossene können auch Fortuna
entscheiden lassen: Die AKN verlost unter akn.de 5 x 2 Tagestickets für Sonnabend, 25.
August. Wer nicht gewinnt, muss jedoch nicht in Panik geraten: Karten können
selbstverständlich auch kurzfristig vor Ort am Festivalgelände erstanden werden.
Ticketpreise: Freitag 8 Euro, ausschließlich an der Abendkasse. Tagesticket für Sonnabend
im Vorverkauf 19 Euro, an der Abendkasse 25 Euro. Mehr zum Festival auf
lentfoehrdenopenair.de.

Zurück