Live-Ticker
Uhr

Elmshorn

+++ Aufgrund einer Zugentgleisung der Deutschen Bahn in Elmshorn können betroffene Pendler/Fahrgäste vorübergehend die Linie A1 Eidelstedt - Neumünster auch mit DB Tickets befahren +++

Fahrplan Schnellsuche HVV Tickets Stationsmonitor Fahrplanänderungen
Schüler der Gemeinschaftsschule Boostedt beim Kennenlernen im Herbst 2015

Videos

AUFTAKT - Kennenlerntermin

MASKENBAU - Olzeborchschule Henstedt-Ulzburg

PROBE AN BORD - Gemeinschaftsschule Rugenbergen Bönningstedt

PROBE AN BORD II - Auenlandschule Bad Bramstedt

PROBE AN BORD III - Grund und Gemeinschaftsschule Boostedt

BÖNNINGSTEDT PREMIERE - Schule Bönningstedt

PREMIERE BOOSTEDT

PREMIERE BAD BRAMSTEDT

PREMIERE HENSTEDT-ULZBURG

Unser Konzept und weitere Infos:

Für das Performanceprojekt „Hin & Weg“ kooperiert  die AKN seit 2011 mit dem Schauspielhaus Hamburg. Vier Schulen, die an den Strecken der AKN liegen, nehmen an diesem Projekt teil. Professionelle Regie- und Performancekünstler werden mit den Schülern bei sogenannten Probefahrten das AKN-Feeling testen und dabei Stück- und Spielideen entwickeln.

Eine Gruppe von Jugendlichen belebt den Triebwagen mit ihren Geschichten über Kommunikation, das Hin- und Wegsehen, das Hin- und Weggehen, das Hin- und Wegsein im öffentlichen Verkehrsraum. Was passiert, wenn Regeln durchbrochen werden, Dinge geschehen, für die die Bahn nicht vorgesehen ist, die nicht üblich sind? Der Jugendliche definiert mit Theater und Performance den Raum entgegen seiner ursprünglichen Bedeutung. Es entwickelt sich eine neue Raumdimension, eine Raumreise, eine Raumfertigkeit. Er lädt uns mit dieser Kunstform ein, nicht mehr vereinzelt zu sein, sich als teilhabende Masse an dem Geschehen wahrzunehmen.

Neu ist dieses Jahr: Die teilnehmenden Schüler konnten sich bei einem Treffen im November erstmals schulübergreifend kennenlernen und austauschen. Das AKN-Neufahrzeug des Typs LINT wurde schon vor Probenbeginn besichtigt, wodurch sich die Schüler einen Eindruck ihrer zukünftigen Bühne verschaffen konnten. Das Thema der Performance entwickeln Theaterpädagogen und Schüler gemeinsam. Somit wird erst im Laufe der Proben feststehen, wohin die inhaltliche Reise geht, was es natürlich für alle Beteiligten noch einmal spannender macht.

Sind Sie auch gespannt, welche kreativen Ideen und Einfälle die Schülerinnen und Schüler mitbringen und womit sie uns überraschen werden?

Mit dabei sind in diesem Jahr:

Grund- und Gemeinschaftsschule Boostedt
Gemeinschaftsschule Auenland aus Bad Bramstedt
Grund- und Gemeinschaftsschule Olzeborchschule aus Henstedt-Ulzburg
Gemeinschaftsschule Rugenberg aus Bönningstedt

Hier geht es zu den Aufführungsterminen mit den genauen Fahrzeiten.

Das Theaterprojekt „Hin & Weg“ ist ein gemeinsames Projekt der AKN Eisenbahn AG (AKN) und des Schauspielhauses Hamburg, unterstützt vom Institut für Qualitätsentwicklung Schleswig-Holstein (IQSH).